Fortschritte an der Klinik: Thema Sicherheit

Schon als vor über einem Jahr ein Vereinsmitglied kurz nach der Klinikeröffnung vor Ort mit den Angestellten gesprochen hat, wurde klar: Das Klinikteam wünscht sich einen Zaun. Seit Anfang an beschäfigt die Klinik schon einen Wachmann. Dieser arbeitet aber zum Einen nur nachts. Zum Anderen erleichtert es seine Arbeit natürlich sehr, wenn das doch großzügige Gelände nur an ausgewählten Stellen zu betreten ist. Natürlich liegt Kivuko e.V. viel an der Sicherheit für Patienten. Auch die Angestellten fühlen sich besser, sollten sie nachts Klienten versorgen. Außerdem sahen wir in diesem Anliegen auch eine Verantwortung gegenüber den FördererInnen der Klinik: Schließlich soll auch das medizinische Equipment gegen Diebstahl und die Einrichtung insgesamt vor Vandalismus geschützt werden.

Deshalb wurde mittlerweile ein Zaun errichtet und auch ein kleiner Unterstand für den Wachmann wurde gebaut. Dieser ist vor allem für die Regenzeit wichtig.


Erste Bilder davon gibt es hier:




Wir freuen uns über die Fortschritte!

Follow Us:

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
Kivuko e.V.
IBAN: DE 09 7835 0000 0040 6418 39
BIC: BYLADEM1COB
Sparkasse Coburg – Lichtenfels