Welttag der Menschen mit Behinderungen

Anlässlich zum Tag der Menschen mit Behinderungen, der weltweit am 3.12 jeden Jahres gefeiert wird, möchten wir darauf aufmerksam machen, wie wichtig es für jeden Menschen ist eine ausreichende medizinische Versorgung zu haben. Jeder Mensch sollte ein Recht darauf haben behandelt zu werden.

Leider ist dies, wie wir euch schon berichtet haben, in Rulenge / Tansania, nicht immer der Fall. So werden Kinder beispielsweise mit Wurm – oder Malariaerkrankungen einfach wieder nach Hause geschickt, wenn sich die Eltern die Kosten nicht leisten können. Und das obwohl die Ärzte wissen dass ein Nichtbehandeln zu Behinderungen oder gar zum Tod führen kann. Viele Erkrankte gehen deshalb gar nicht erst zum Arzt, da ihnen bewusst ist, dass eine medizinische Betreuung für sie zu teuer kommt. Wir fühlt man sich, wenn man kilometerweit durch den Busch gelaufen ist, aber wieder abgewiesen wird bevor man ärztliche Hilfe erhalten kann???  In Deutschland kann man sich so etwas überhaupt nicht vorstellen – in Rulenge ist es allerdings alltäglich!

Feiert den Tag der Menschen mit Behinderungen mit uns und spendet etwas für Erkrankte in Not. Denn jedes Leben ist wertvoll!!!


Follow Us:

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
Kivuko e.V.
IBAN: DE 09 7835 0000 0040 6418 39
BIC: BYLADEM1COB
Sparkasse Coburg – Lichtenfels