Weihnachten in Rulenge

Während wir hier in Deutschland in der Adventszeit fleißig dabei sind die Häuser weihnachtlich zu schmücken, Plätzchen zu backen, Geschenke zu kaufen und Glühwein auf den Weihnachtsmärkten zu trinken, fragen sich vielleicht einige von Ihnen: „Wie wird eigentlich Weihnachten in Rulenge gefeiert? Gibt es so etwas wie die Adventszeit in Tansania? Kennen die Leute dort überhaupt Weihnachten???“

Rulenge war früher einmal Bischofssitz und gehört zur Diözese Rulenge – Ngara, dadurch sind viele Einwohner römisch – katholischen Glaubens. Trotzdem haben wir Freiwilligen damals sehr wenig von der Adventszeit mitbekommen. Die Leute schmücken dort weder ihre Hütten, noch backen sie Plätzchen. Wie auch? Der Großteil der Bevölkerung kocht noch auf offenem Feuer und Geld für Weihnachtsdekoration hat sowieso keiner. Weihnachtsschmuck und Bäume sieht man in Tansania nur in der Großstadt, das heißt dort, wo auch Touristen zu finden sind. Im Radio werden aber auch Weihnachtslieder gespielt und so kann man bei Sonnenschein und Sommertemperaturen zu Melodien wie „White Christmas“ mitsingen.

An Heilig Abend wird in der Kirche auch eine Mitternachtsmesse abgehalten, jedoch war diese zu unserer Zeit sehr spärlich besucht und mit eineinhalb Stunden der kürzeste Gottesdienst, den ich in dem ganzen Jahr beigewohnt habe. Das liegt wohl wahrscheinlich daran, dass es für viele bei Dunkelheit zu gefährlich ist, die teilweise große Distanz bis zur Kirche zurückzulegen. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag war dafür die Kirche wie gewöhnlich super gut besucht und da Feiertag war natürlich auch mit etwa 3,5 Stunden ein etwas längerer Gottesdienst. An Weihnachten bekommen die Menschen in Rulenge keine Geschenke, zumindest nicht die Normalbevölkerung, die noch nicht „westlich angehaucht“ ist.

Es wird jedoch ein Festtagsessen mit Fleisch und Soda aufgetischt, natürlich mit der ganzen Familie, Freunden und Nachbarn, denn die Gemeinschaft ist bei der Bevölkerung das Wichtigste. Die Menschen haben zwar selbst nichts, aber alles was man hat wird natürlich geteilt und jeder trägt zu einem gelungenen Miteinander bei.

Danach geht wieder alles seinen gewohnten Gang…

Wir von Kivuko wünschen Ihnen eine schöne, besinnliche Adventszeit!!!

Follow Us:

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
Kivuko e.V.
IBAN: DE 09 7835 0000 0040 6418 39
BIC: BYLADEM1COB
Sparkasse Coburg – Lichtenfels