Neues von unserer Arbeit

Aktualisiert: 12. Jan 2019

heute Diskussionsrunde

Wie ihr ja wisst, hatten wir heute in Bamberg unsere Mitgliederversammlung. Für diejenigen die es leider nicht zu unserer Sitzung geschafft haben fassen wir die Neuigkeiten kurz zusammen:

Als erstes können wir uns freuen, dass Kivuko mittlerweile aus 32 Mitgliedern (+ 9 Fördermitgliedschaften) besteht.

Im letzen Jahr haben 4 Zeitungen von uns berichtet, 1 Spendenkonzert von der Musikvereinigung Ebensfeld wurde veranstaltet, eine Facebookseite und eine Homepage gegründet. Durch diese Öffentlichkeitsarbeit haben wir mehr Spenden eingenommen, als wir uns erträumt haben, weshalb wir den monatlichen Betrag unseres Gesundheitsfonds nicht nur halten, sondern sogar auf 100 €/ Monat erhöhen können. Was für Kivuko natürlich ein super Erfolg ist.

Außerdem können wir für das Jahr 2016 ein Notfallgeld von 250 € pro 3 Monate zur Verfügung stellen, was auch eine erhebliche Verbesserung darstellt.

Die Kontaktpersonen vor Ort werden mit den gleichen Richtlinien arbeiten wie bisher.

Zudem haben wir dieses Jahr noch zusätzliche Spendengelder zur Verfügung. Da wir sehr gerne noch nachhaltiger arbeiten wollen, entscheiden wir über den Verwendungszweck dieser Gelder, nachdem wir mit den Kontaktpersonen in Rulenge gesprochen haben. Corinna wird am 19. Februar für 4 Wochen nach Tansania fliegen um vor Ort zu sehen, wo das Geld noch am Nötigsten gebraucht wird.


Kathrin berichtete über die Planung von 3 Gottesdiensten im Bad Windsheimer Raum, die im Rahmen von Kivuko in den nächsten Wochen gestaltet werden. Wir werden euch natürlich berichten…

Wir konnten heute auch über das zukünftige Vereinslogo abstimmen. Mario Milioti hat uns in den letzten Wochen zwei Logo Varianten entworfen, die wir heute vorgestellt haben. Nachdem noch eine kleine Änderung gemacht wurde, wird Kivuko also bald ein Logo besitzen. Auch hier werden wir euch auf dem Laufenden halten!!!

Da wir noch mehr Möglichkeiten im Ausbau unserer Homepage haben möchten, wird Waldemar Huber, der unsere Seite gestaltet,  in den nächsten Wochen das Design abändern.

Ein weiterer großer Punkt der heutigen Versammlung war unserer Öffenlichkeitsarbeit. Wir werden in den nächsten Monaten Flyer drucken lassen und einen Informationsabend über unsere Arbeit veranstalten. Der Abend wird nach dem Tansania Aufenthalt von Corinna stattfinden. Außerdem wollen wir Kivuko – Spendendosen in Läden, Praxen, etc. aufstellen. Wer Interesse hat uns damit zu Unterstützen und in seinem Gewerbe an der Kasse eine Spendendose aufstellen möchte, der kann sich jederzeit melden!

So, das waren alle Neuigkeiten von heute. Wie ihr seht waren wir mal wieder fleißig am Planen.

Hier noch ein paar Eindrücke von heute:

Follow Us:

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
Kivuko e.V.
IBAN: DE 09 7835 0000 0040 6418 39
BIC: BYLADEM1COB
Sparkasse Coburg – Lichtenfels